Aktuelles Angebot

Waschprogramm 4 - 11,50 Euro

statt 12,10 Euro

----------------------------------------------------------

Nicht nur im Winter in die Waschanlage

Der größte Feind des Lackes ist das Salz auf den Straßen. Dieser setzt dem Kfz und insbesondere auch dem Lack stark zu.

Aus diesem Grund lohnt sich eine gründliche Autowäsche in der Waschstraße gerade in den Wintermonaten. Hier sollte man nach Möglichkeit eine Komplettpflege wählen, die unter anderem auch Felgenreinigung, Schaumwachs und eine Unterbodenwäsche beinhaltet.

Oder Sie nutzen unser Waschprogramm "Lackpflege" und nehmen bei Bedarf die Unterbodenwäschen extra dazu.

Das Salz wird mit Hochdruckreiniger entfernt, der Lack mit Schaumwachs wieder poliert. Damit tragen Sie wesentlich zur Werterhaltung Ihres Autos bei.

Wichtig ist Ihre Sicherheit, denn schmutzige Fahrzeuge reflektieren das Licht kaum und werden leicht übersehen.

Verschmutzte Scheinwerfer haben ausgerechnet in der dunklen Jahreszeit nicht die volle Leuchtkraft. Nur wenige wissen, dass unleserliche Kennzeichen oder stark verschmutzte Beleuchtungseinrichtungen auch mit Bußgeldern belegt werden können.

Denken Sie daran nicht nur selbst SEHEN (durch saubere Scheiben nach allen Seiten) sondern auch GESEHEN WERDEN (durch saubere Scheinwerfer, reflektierende Kennzeichen, saubere Karosserie) ist wichtig.

TIPP:
Sie sollten Ihr Auto im Winter nach der Waschanlage "trocken" fahren, also nicht nass abstellen. Das Auto also waschen lassen vor dem Einkaufen fahren oder vor der Urlaubsreise bzw. anderen Fahrten.

Pollenflug setzt nicht nur Allergikern zu, sondern ist auch ein Problem für jeden Autofahrer.

Autowäsche mit Lackpflege in RothDer Blütenstaub ist nicht so aggressiv wie Harz oder Vogelkot, greift aber den Lack insbesondere dann an, wenn die Staubschicht von der Sonne entsprechend stark bestrahlt wird.

Eine Reinigung zur Entfernung des Blütenstaubes muss nicht intensiv sein. Aber die Windschutzscheibe muss immer frei sein, da sie durch Pollen leicht verschmieren.

Die Pollen wirken wie Schmirgelpapier und können sogar das Glas verkratzen.